Unterstützen über



Jeder Einkauf hilft unserem Verein

Zweimal Unentschieden

in Senioren am 04.05.2022

SV Nieder-Weisel III - SV 1920 Ober-Mörlen II 2:2 (1:2)

Ein weiterer Punktgewinn auf dem Weg zum großen Ziel Aufstieg. Aber das erreichte Unentschieden bei der dritten Garnitur des SV Nieder Weisel fühlt sich ein wenig wie eine Niederlage an. Grund hierfür ist der späte Ausgleich der Gasteber fünf Minuten vor Schluss. Bis dahin deutete alles auf einen erneuten Dreier für unsere Reserve hin. Luke Heron brachte Grün-Weiß bereits nach fünf Minuten in Front. Und auch der Weiseler Ausgleich (12.) konnte durch Marco Epp (14.) postwendend beantwortet werden. Danach tat sich nicht viel. Es wurde versäumt mit dem dritten Treffer die Entscheidung herbeizuführen. So musste man wie so oft im Fußball kurz vor Schluss den Erneuten Ausgleich quittieren, gleichbedeutend mit dem Endergebnis.


SSV Heilsberg - SV 1920 Ober-Mörlen 4:4 (2:3)

Auf dem extrem kleinen Kunstrasenplatz vor den Toren Frankfurts konnte unsere erste Mannschaft einen Teilerfolg gegen die im Abstiegskampf steckenden Heilsberger verbuchen. Ober Mörlen begann dominant, Lohn war eine verdiente 2:0 Führung durch Marco Epp (11.) und Salvo Belluardo (16.). Danach wurde das Spiel etwas ausgeglichener und Heilsberg kam aus abseitsverdächtiger Position zum Anschlusstreffer (19.). Doch davon unbeeindruckt konnte Max Sens den alten Abstand wiederherstellen (29.) Doch wer dachte das war´s in Durchgang Eins sah sich getäuscht. Durch eine Unachtsamkeit konnten die Gastgeber abermals verkürzen (41.). „Nach der Halbzeit konnten wir nicht mehr diese Dominanz an den Tag legen und das Spiel war ausgeglichener mit etwas mehr Chancen unsererseits bis zur 75. Minute. Danach sind uns etwas die Kräfte ausgegangen und Heilsberg war am Drücker“ umriss Trainer Nils-Arne Wielpütz den zweiten Spielabschnitt. Salvo Belluardo konnte hier mit seinem zweiten Tagestreffer die vermeintliche Vorentscheidung zum 4:2 erzielen (73.) Die Gastgeber warfen nun alles nach vorne, seitens Grün-Weiß gab es kaum mehr Entlastung. Mit zwei späten Treffern gelang es Heilsberg noch, auf Unentschieden zu stellen (78., 88.). so stand am Ende ein ärgerliches, aber letztendlich verdientes Remis zu Buche.

Posted in Senioren on Mai 04, 2022