Unterstützen über



Jeder Einkauf hilft unserem Verein

Trainingslager / Save the Date

in Senioren am 19.07.2022

Das vergangene Wochenende stand ganz im Zeichen des Trainingslagers. Dies wurde dieses Jahr in den Mühlwiesen abgehalten. Neben konditionellen Grundlagen wurde auch im spielerischen und taktischem Bereich trainiert. Doch auch das Teambuilding kam nicht zu kurz. Am Samstag Abend war erst Bowling angesagt, bevor das Nachtleben in Bad Nauheim erkundet wurde. Am Sonntag stand der obligatorische Fototermin, diesmal im Schlossgarten in Ober-Mörlen auf dem Programm, ehe die beiden Testspiele gegen Burgholzhausen dieses intensive Wochenende beschlossen.


SV 1920 Ober-Mörlen – TV Burgholzhausen 1:5 (0:2)

Das Trainingslager hat seinen Sinn erfüllt, auch wenn der abschließende Test nach diesen intensiven Tagen keine große Aussagekraft hat. „Man hat gemerkt, dass die Jungs schwere Beine hatten. Sie waren viel mit sich selbst beschäftigt. Auch hat unser Verschieben nicht gut funktioniert“ wollte Trainer Nils-Arne Wielpütz hier die Messlatte nicht zu hoch legen. Ferner zeigten sich die Gäste sehr effektiv. Sechs Chancen konnten zu fünf Toren genutzt werden. Ein Doppelschlag durch Burgholzhausen in den ersten fünfzehn Minuten eröffnete die Partie. Mit diesem 2:0 wurden dann die Seiten gewechselt. Direkt nach dem Wiederanpfiff kassierte man den dritten Gegentreffer, ehe Marco Epp (54.) verkürzen konnte. Doch zwei weitere Gegentreffer in der Schlussphase besiegelten diese Testspielniederlage.


SV Ober-Mörlen II – TV Burgholzhausen II 1:2 (0:1)

Auch der zweiten Mannschaft steckte das Trainingslager in den Knochen. Die 1:2 Niederlage gegen die Gäste aus Burgholzhausen war sicher unnötig, gerade „weil wir im Abschluss die nötige Konsequenz haben vermissen lassen. Auch ein Elfmeter konnte nicht genutzt werden. So mussten wir den Gästen aus Burgholzhausen den Vortritt überlassen“ lautete das abschließende Fazit des Trainerteams um Wielpütz, Beul und Coltman. Der Spielfilm ist schnell erzählt. Während Ober-Mörlen seine Chancen nicht nutzen konnte trafen die Gäste in jeder Halbzeit einmal. Lediglich Francesco Madaffari konnte kurz vor Schluss zum Ehrentreffer (84.) einnetzen.


Bedanken möchte sich die Mannschaft und das Trainerteam für die hervorragende Organisation des Trainingslager durch Sportvorstand Klaus Kliem. Ebenso geht ein Dank an den Spielausschuss Keith Barclay, der wie Kliem das komplette Trainingslager für die Mannschaft zur Verfügung stand.


An Veranstaltungen geht es in die nächste Runde, das Dorffest steht am kommenden Wochenende vor der Tür. Hier wird der SVO ebenfalls am Start sein und trägt wie seit Jahren schon zum Gelingen des Festes bei. Wir freuen uns mit allen anderen teilnehmenden Vereinen, nach langer Auszeit mit allen Ober-Mörler Bürgern dieses Event endlich wieder feiern zu dürfen. Los geht es am Freitag Abend mit DJ Nils, Höhepunkt wird am Samstag sowohl der Auftritt des S`Kapellche zum einen sein, bevor ab 21.00 die Formation HITKAPELLE das musikalische Ruder übernimmt. Umrahmt werden die beiden Tage mit Zumba, Frühstück im Schlosspark und dem Kinderplaneten. Zu diesem hat sich Hessens Innenminister Boris Rhein zu einem Besuch um 16.00 Uhr angemeldet. Also dran denken – wer nicht da war, der war nicht dabei.


Weitere Veranstaltungen

06.08 erster Spieltag Senioren im Rahmen der Saisoneröffnung

Dieses Spiel soll durch ein kleines Programm einen würdigen Rahmen bekommen. Als Gegner erwarten wir die FSG Wisselsheim und die

SG Hoch Weisel/Ostheim. Weitere Informationen folgen.


16.09 / 18.09 SAVE THE DATE Oktoberfest Nachdem die vergangenen Jahre unser traditionelles Oktoberfest ausfallen musste, stehen wir dieses Jahr wieder in den Startlöchern, um mit neuer Kraft dieses Fest wieder aufleben zu lassen. Mit den „Heimatländern“ spielt am Freitag Abend eine über die Grenzen Hessens, aber auch durch Ihre Auftritte unter anderem beim Gambacher Kerbfrühschoppen bekannte Band auf. Das neunköpfige Musikerensemble beherrscht sowohl tanzbare Partymusik, als auch traditionell bayrische Wirtshausmusik. Also, schnappt Euch Euer Dirndl oder Eure Lederhose und und schwingt das Tanzbein. Für Firmen und Gruppen ab 12 Personen bieten wir erstmalig separate Boxen an. Sollte hier Interesse sein, sprecht uns einfach bezüglich der Modalitäten an. Und auch hier gilt – wer nicht da war, der war nicht dabei.


Termine Vorbereitungsspiele

Der nächste Formcheck findet im Rahmen des Turniers von Teutonia Köppern statt. Gegner in der Gruppe sind die beiden Kreisoberligisten aus dem Hochtaunuskreis, der SV Seulberg und der Gastgeber Teutonia Köppern. Am Samstag findet hier das Plazierungsspiel statt.

Nachfolgend die weiteren Vorbereitungstermine



Do 21.07.2022 18:45

SV Ober-Mörlen - SV Seulberg (Turnier in Köppern)


Fr 22.07.2022 18:45

SV Ober-Mörlen - Teutonia Köppern


Sa 23.07.2022

Platzierungsspiel Turnier Köppern


Sa 30.07.2022 14:00

SV Ober-Mörlen II - SKG Albanischer Verein FB


Sa 30.07.2022 16:00

SV Ober-Mörlen - FSV Friedrichsdorf

Posted in Senioren on Jul 19, 2022