Unterstützen über



Jeder Einkauf hilft unserem Verein

Niederlage im letzten Spiel des Jahres 2021

in Senioren am 09.11.2021

Gastspiel bei der KSG 1920 Groß-Karben quittieren

Sᴘɪᴇʟʙᴇʀɪᴄʜᴛ SVO I

»Unter dem Strich steht ein verdienter Heimsieg für uns, der aufgrund der zahlreichen vergebenen Chancen noch hätte höher ausfallen können« war der Tenor nach Spielschluss im Karbener Lager. Und dieser Einschätzung konnte man sich aus Ober-Mörler Sicht nur anschließen. „Gerade in Halbzeit Eins haben wir alles vermissen lassen, was uns auszeichnet. Keine Aggressivität, keine Zweikampfführung, keine Leidenschaft. Kurz gesagt, das war gar nichts, was wir hier angeboten haben“ haderte Ober-Mörlens Trainer mit der gezeigten Leistung. Trotzdem gelang in der 22. Minute die Führung. Unser Spielertrainer Nils Arne Wielpütz war mit einem platzierten 18-Meter-Schuss erfolgreich. Doch die Gastgeber konnten die Partie auch aufgrund Ihres Chancen-plus bis zur Pause drehen, Genc vom Elfmeterpunkt und Mohammad nutzen die Überlegenheit . Nach dem Pausentee agierte Grün-Weiß dann besser, doch Mohammad konnte mit seinem zweiten Tagestreffer eine Viertelstunde nach Wiederanpfiff die Partie vorentscheiden. Der Anschlusstreffer durch Marc Aletter war zu wenig, um wenigsten einen Punkt mitzunehmen. „Und dies war auch aufgrund unserer Leistung nicht verdient“ lautete das knappe Schlusswort unseres Trainers.

Somit geht die Punktspielrunde 2021 mit einer Niederlage zu Ende. Der SVO verabschiedet sich auf Platz Acht in die Winterpause. Weiter geht es im neuen Jahr, hier darf sich der 06.03.22 vorgemerkt werden, wenn der TuS Rockenberg seine Visitenkarte in den Mühlwiesen abgibt. Die Spieler der ersten Mannschaft bedanken sich bei allen Zuschauern und wünschen allen Freunden, Sponsoren und Gönnern eine ruhige Adventszeit.

Im Stenogramm / Schiedsrichter: k.A.,- Tore: 0:1 (22.) Wielpütz, 1:1 (38.) Genk, 2:1 (43.), 3:1 (57.) Mohammad, 3:2 (77.) Aletter


Aᴜsʙʟɪᴄᴋ

Während sich unsere erste Mannschaft in die Winterpause verabschiedet, ist unsere zweite Mannschaft noch einmal gefordert.

Am 21.11.21 findet das Nachholspiel gegen die SG Melbach/Bingenheim II statt. Hier gilt es die bis dahin gezeigten Leistungen der Hinrunde nochmals abzurufen. Ein weiterer Dreier würde die Tabellenführung zum Jahresende zementieren und Rückenwind für die zweite Saisonhälfte geben. Spielbeginn ist um 13.00 in Melbach. Über zahlreiche Unterstützung würden wir uns sehr freuen

Posted in Senioren on Nov 09, 2021