Unterstützen über



Jeder Einkauf hilft unserem Verein

Kantersieg in Beienheim

in Senioren am 10.10.2021

A-Klasse

SKV Beienheim II–– SV Ober-Mörlen    2 : 10  (0 : 5)

Zweistellig!!

Goalgetter Salvo mit vier Buden- Marco Epp  mit 1 Treffer und 5 Assists

 

Gegen den aktuellen Tabellendritten hätten wir uns nicht vorgestellt so dominant zu sein. In der ersten Hälfte war das von Schiri Wulf Brix, der für den verhinderten angesetzten Schiri einsprang, ein Spiel auf ein Tor. Justin Thielmann eröffnete den Torreigen. Seine Flanke von rechts wurde immer länger und senkte sich in das hintere Tordreieck zum 1: 0. Zwei Minuten später war Salvo Belluardo zur Stelle und erhöhte per Kopf nach Eckball von Marc Aletter auf 2 : 0. Tor Nummer drei erzielte Max Sens nach Flanke von links durch Basti Schaller. Das 4 : 0 ging auf die Kappe von Elias Ben Fhdila, der sich im Strafraum durchsetzte und konsequent abzog. Noch vor der Pause erhöhte Marco Epp auf Vorlage von Nils Arne Wielpütz auf 5 : 0.

In Hälfte zwei kam die große Zeit von Flankengott Marco Epp und Torjäger Salvo Belluardo. Das 6 : 0 erzielte Salvo nach Passstafette über Marco und Elias. Das 7 : 0 erzielte erneut Salvo per Kopf auf Flanke von Marco.  Nach einem Abwehrfehler verkürzte Beienheim auf 1 : 7. Eine Minute später aber schon das 8 : 1 durch Elias, erneuter Wegbereiter war Marco Epp. Durch ein Eigentor von Nils Arne Wielpütz kam Beienheim zum zweiten Treffer. Tor Nummer 9 ging auf das Konto von Philipp Nickel. Wiederum hatte sich Marco auf der rechten Seite durchgetankt und legte perfekt auf. Den Abschluss macht Salvo mit seinem Treffer Nummer 4. Den Vorbereiter braucht man fast nicht zu nennen. Natürlich war es erneut Marco Epp.

Ein ganz starker Auftritt unserer Jungs. Vom Gegner kam allerdings auch wenig Gegenwehr. Egal wie, zehn Treffer müssen erst einmal gemacht werden.

Nächsten Sonntag gegen Steinfurth sollten wir unsere gute Ausgangslage noch verbessern.