Der Spielbetrieb aller Amateurligen ist bis auf weiteres eingestellt.


Das Betrifft natürlich auch alle Spiele des SV Ober-Mörlen


Unterstützen über



Jeder Einkauf hilft unserem Verein

A-Klasse - Es läuft !!

in Senioren am 22.10.2020

SV Ober-Mörlen  -  SG Wohnb./Berstadt   1:0  (0:0 ) 

Mit diesem weiteren Dreier haben wir uns hinter den beiden führenden Teams aus Hoch Weisel und Kloppenheim in der  Verfolgerrolle festgesetzt. Aktuell: Platz 4 mit 18 Punkten bei 10 Spielen. 6 Siege- 4 Niederlagen.

Es war schon ein hart umkämpfter Sieg. In den ersten 30 Minuten waren die Gäste tonangebend. Sie pressten uns schon im Mittelfeld und ließen uns im Angriff nicht zur Entfaltung kommen. Ferner waren sie mit schnellen Vorstößen brandgefährlich.

Kevin Barclay musste einmal Kopf und Kragen riskieren um einen Rückstand zu verhindern. Zwei Kopfbälle freistehen knapp neben unser Tor waren weitere Chancen. Dagegen hatte auf unserer Seite nur einmal Marco Epp die Gelegenheit ein Tor zu erzielen. Sein Schuss aus halbrechts in das kurze Eck konnte deren Torwart aber parieren. Erst in den letzten 10 Minuten vor der Pause konnten wir uns freispielen.

Dies änderte sich alles in der zweiten Halbzeit. Ab diesem Zeitpunkt waren wir klar spielbestimmend. Die Gäste hatten anscheinend ihr Pulver verschossen. In der 70. Minute dann die Erlösung. Marco Epp versenkte einen direkten Freistoß aus 18 m. in das Netz. Diese 1:0 Führung hätten wir anschließend weiter ausbauen können bzw. müssen. Es folgten Großchancen von Sven Gmyrek (alleine vor dem Torwart), Salvo Belluardo (grätscht auf der Torlinie am Ball vorbei) und Franco Maddafari.

Bis zum hektischen Ende blieb es beim 1:0. In der Nachspielzeit bekamen noch Kai Schwalfenberg (OM) und C. Zorbach (W/B) die Gelb-Rote Karte.

Aufgrund der klar besseren zweiten Hälfte war der Sieg verdient.