Senioren

C-Liga

TSV Rödgen  II – SV Ober-Mörlen II   1:0   (1:0)

Ernüchterung

Mit dieser Niederlage musste man nicht rechnen. Obwohl wir fast das ganze Spiel bestimmten, mussten wir am Ende eine unglückliche 0:1 Niederlage hinnehmen.  Mitentscheidend waren wieder einmal mehr kurzfristige Absagen von eingeplanten Spielern.

B- Liga

TSV Rödgen – SV Ober-Mörlen       2:5      (0:1)

Aufatmen

Endlich wieder ein Dreier. Dieser Sieg war am Ende hochverdient, da wir fast über die ganze Spielzeit das Spiel dominierten. Bis zum Führungstor gab es 12 Torschüsse  unseres Teams gegenüber 2 von Rödgen. In der 38. Minute wurde Gabriel Kopp von den Beinen geholt. Den fälligen Strafstoß verwandelte Nico Winkes sicher zur unserer 1:0 Führung. Es lief die 50. Minute, als es wieder einen Strafstoß gab. Dieser war etwas strittig. Nico Winkes ließ sich nicht beirren und netzte souverän zum 2:0 ein. Zehn Minuten später standen wir erneut vor einem Scherbenhaufen. Innerhalb von zwei Minuten hat Rödgen ausgeglichen. Zwei durchaus vermeidbare Tore nach einem Freistoß und einem Strafstoß (Handspiel) durch individuelle Fehler. Wir schüttelten uns etwas und übernahmen dann wieder die Regie. In der 67. Minute zielte France Madaffari genau und brachte uns mit einem Schuss in das lange Eck mit  3:2 in Führung. Matthias Weckler erhöhte in der 78. auf 4:2,  und Maksym Braslavskiy blieb der Schlusspunkt zum 5:2 vorbehalten. Ein verdienter Sieg mit einem kleinen Durchhänger von zwei Minuten. Jetzt müssen wir im Spiel gegen Spitzenreiter Schwalheim bestätigen, dass wir noch im Rennen sind.

 

 

Amazon Angebote

Nutzen Sie doch einfach unsere Vereinshomepage als Startpunkt Ihrer Einkaufstour

Amazon

Wenn Sie auf den Link klicken, gelangen Sie direkt zu Amazon.

Ab diesem Zeitpunkt verdient unser Verein durch Ihre Einkäufe Provision.

Zum Seitenanfang